Geschichts- und Heimatverein unterstützt den FC Furtwangen

2. Herrenmannschaft des FC 07 Furtwangen Der Geschichts- und Heimatverein Furtwangen (GHV) ist eine außergewöhnliche Kooperation eingegangen und unterstützt als Trikotsponsor ab sofort die 2. aktive Herrenmannschaft des FC 07 Furtwangen.

Die Vertreter des GHV sind immer wieder auf der Suche nach helfenden Händen, weil so mancher Auf- und Abbau bei den Veranstaltungen im Museumsgasthaus Arche oder auch beim Trödlermarkt aufwändig und schwer sind. Diese helfenden Hände fand der Verein nun beim FC 07.

Die zweite Vorsitzende des GHV, Gisela Scherer, konnte ihre Vorstandskollegen schnell von der Idee zu begeistern, die zweite Mannschaft des FC 07 mit einem kompletten Trikotsatz zu unterstützen. Im Gegenzug helfen die aktiven Spieler der Mannschaft dem GHV bei Veranstaltungen.

In den grün-weißen Traditionsfarben des FC 07 mit dem Logo der »Arche« auf der Brust spielen die Männer in der Kreisliga. Auf diese Weise werben sie für das Museumsgasthaus, das im Schwarzwald-Baar-Kreis einzigartig sein dürfte.

Bei der offiziellen Trikot-Übergabe am Samstag, 21. Oktober, freuten sich nicht nur die Spieler, sondern auch die Vertreter der beiden Vereine, Sebastian Stumpp für den FC 07 und Gerhard Buchmann vom GHV.

Das nachfolgende, sehr spannende Spiel konnten die Furtwanger in ihren neuen Trikots mit den Torschützen Christian Scherer und Manuel Lubenow gegen den Tabellennachbarn aus Hochemmingen mit 2:1 für sich entscheiden. Die strahlenden Sieger in ihren nagelneuen Trikots erreichen damit zwischenzeitlich Tabellenrang 4.