Trödlermarkt Furtwangen: Schätzspiel mit Gewinnerin

Trödlermarkt 2018: Stand des Geschichts- und Heimatvereins Fast 70 Besucher beteiligten sich beim Schätzspiel des Geschichts- und Heimatvereins. Sie hoben das Bücherpaket an und versuchten das Gewicht durch Vergleich mit einer gefüllten Einkaufstasche oder einer vollen Gießkanne zu ermitteln. Die Schätzspanne lag zwischen 2,5 kg und 17,5 kg – damit war über die Hälfte der Teilnehmer weit von dem Gewicht von 6,6 kg entfernt. Diesen Wert hatte eine Teilnehmerin aus Pforzheim geschätzt und hat damit den ersten Preis bekommen; er wird ihr in den nächsten Tagen zugesandt. Der zweite und der dritte Preis gehen nach Furtwangen (6,85 kg) und Vöhrenbach (6,25 kg).

Der Geschichts- und Heimatverein Furtwangen bot beim Trödlermarkt Furtwangen nicht nur das Schätzspiel an, sondern informierte auch mit Postern, einer Wandkarte und Flyern über das Jubiläum der Badischen Verfassung, die vor fast genau 200 Jahren am 22. August 1818 vom Großherzog von Baden unterzeichnet wurde. Sie war die für die damalige Zeit demokratischste Verfassung im Deutschen Bund.